Freiwillige Feuerwehr Cleverns

Ein Dorf, Eine Feuerwehr, Eine Mannschaft

                        Einsätze 2024


22.02.24

TH/Baum auf Straße (Gruppenalarm)

Ein Baum versperrte die Zufahrt zu einem Objekt der Bundeswehr im Schenumer Weg. Die Feuerwehr Cleverns beseitigte den Baum, der durch das Sturmtief "Wenke" in mitleidenschaft gezogen wurde. Nach ca. 1 1/2 Stunden, konnten die Kameraden und Kammeradinnen wieder ihr Nachtruhe einnehmen.

14.02.24

Rauchmelder / Jever  Lükenshof

Unklare Rauchentwicklung und Auslösung Gefahrenmelder, so die Stichwörter bei der Alarmmitteilung.
Gegen 13:07 Uhr wurden für die Wehren Jever und Cleverns Stadtalarm ausgegeben. In demGebäude wurde Brandgeruch festgestellt. Ursache war ein Technischer Defekt in der Elektrischen Hausanlage.  Da in unserer Wehr Ausgebildete Energie und Gebäudetechniker/Meister angehören, wurde das Gebäude Stromlos geschaltet und den Eigentümer übergeben. Der Einsatz war nach ca. 1,5 Stunden beendet.


13.02.24

TH  Unterstützung RD /Person unter Baum

Gegen 8:37 Uhr wurde die Feuerwehr Cleverns zu einer Technischen Hilfeleistung gerufen.
Bei Baumfällarbeiten war es zu einem Arbeitsunfall gekommen. Die Person war mit einem Bein unter einen fallenden Baum gekommen.Die Feuerwehr Cleverns wurde zur Technischen Unterstützung angefordert. Mit dem Rettungshaubschrauber "Christoph 26" wurde ein Notarzt eingeflogen. Unter Abstimmung mit dem Rettungsdienst/Notarzt wurde die Person unter dem Baum geborgen und dem Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzstelle wurde für weitere Ermittlungen der Polizei übergeben. Am Abend erfuhren wir aus der örtlichen Presse, das die Person im Krankenhaus verstorben sei.


09.02.24

TH / VU 2 Personen eingeklemmt

Zu einen Verkehrsunfall wurde am Freitag Vormittag die Feuerwehren Jever und Cleverns gerufen.
Ein PKW war durch eine Hecke gefahren und touchierte ein Gartenhaus. Die Personen im Auto konnten sich selber befreien, so das nur die Feuerwehr Jever zu Absperrmaßnahmen an der Unfallstelle blieb. Die Feuerwehr Cleverns konnte die Alarmfahrt somit abbrechen.
Der Unfall entstand durch ein Medizinischen Notfall !!!!


08.02.24

Brandeinsatz Friesenweg/Cleverns

Einen Brandeinsatz wurde am Donnerstag gemeldet.
Vor Ort stellte sich herraus, das die Wohnung duech einen Kamin verraucht wurde.
Die nachrückende Feuerwehr Jever konnte die Anfahrt abbrechen. Die Feuerwehr Cleverns machten die Wohnung rauchfrei und belüftetet diese mit einen Überdrucklüfter. Danach wurde die Wohnung wieder an den Eigentümer übergeben.